BROWSE
Blog

Samurai Girls - Folge 4: Hey gib mir einen Kuss?

Da Muneakira der Auslöser für Juubeis Verwandlung ist und sie beim letzten Mal fast alle vernichtet hätte, muss Muneakira von nun an eine Maske tragen, die ihn davon abhalten soll jemanden zu küssen. Doch Yukimura hält davon nicht sehr viel, da sie der Meinung ist, dass man Muneakiras Mund nicht versiegeln darf, da er die Macht besitzt mit seinem Kuss Master Samurai zu erschaffen. Sie hat in ihrem Feng-Shui einen großen Schatten, der das große Japan bedroht gesehen und ist nun der Meinung als Master Samurai Japan beschützen zu können. Da aber noch nicht sehr viel darüber bekannt ist, wie das mit dem Kuss nun genau abläuft und Senhime eifersüchtig ist, verbietet sie Yukimura Muneakira zu küssen. Doch Yukimura lässt sich davon nicht abhalten und versucht unermüdlich ihr Ziel zu erreichen. Lange Zeit scheitern ihre Versuche, doch als sie Senhime ein Schlafmittel verabreicht bekommt sie die Gelegenheit zu einem Kuss und verwandelt sich tatsächlich in einen Master Samurai. Sie hat ihre Kräfte aber noch nicht unter Kontrolle, was dazu führt, dass sie fast das ganze Dojo zerstört…