BROWSE
Blog

Samurai Girls - Folge 6: Die Attacke des Seemonsters!

Aus einer Liste der von der Akademie verschwundenen Personen wird ein Zusammenhang zwischen den Vermissten und den Familien, die Mastersamurai hervorbringen können, sichtbar. Dem wollen Senhime und Muneakira auf den Grund gehen und beschließen ohne das Wissen der anderen die im Süden liegende Villa der Tokugawa Familie aufzusuchen um weitere Dokumente zu finden. Die heimliche Flucht wird jedoch sofort entdeckt,wodurch Senhime und Muneakira dazu gezwungen sind ihr Vorhaben als Urlaub zu tarnen und den Rest der Gruppe ebenfalls mitzunehmen. Auch Kanetsugu folgt der Gruppe und schafft es als Zimmermädchen in der Villa unterzukommen. Mit ihrer neuen Erkenntnis ist sie nun der Überzeugung, dass Muneakira für alles Böse an der Akademie verantwortlich sein muss. Mit der Zustimmung von Kanetsugus Auftraggeber Yoshihiko Tokugawa ist es fortan ihr höchstes Ziel Muneakira auszuschalten. Nach einem erfolglosen Versuch das zu erreichen, sieht sie sich gezwungen die Geheimwaffe, die ihr Yoshihiko für den Notfall mitgegeben hat, einzusetzen. Als sich die Geheimwaffe jedoch als Monster entpuppt, wird ihr diese plötzlich zum Verhängnis.