Continuum - Kanadische Science-Fiction- und Drama-Serie

16/06/2020

Continuum ist eine kanadische Drama- und Science-Fiction-Serie von Simon Barry, die am 27. Mai 2012 Premiere hatte und vier Staffeln lang lief (insgesamt 42 Folgen). Sie wurde auf Showcase ausgestrahlt und von Reunion Pictures produziert.

Die Besetzung umfasst Rachel Nichols, Victor Webster, Erik Knudsen, Stephen Lobo, Lexa Doig, Roger Cross und andere wiederkehrende Schauspieler, die als Teil der Besetzung in den gesamten vier Staffeln der Serie zu sehen sind.


Die Handlung spielt im Jahr 2077, als ein Konflikt innerhalb einer Gruppe von Terroristen auftritt.
Sie reisen durch die Zeit, zurück ins Vancouver des Jahres 2012, begleitet von einem Polizisten, der versehentlich bei ihnen landet. Während sie versuchen, die Tatsache zu verbergen, dass sie aus der Zukunft kommen, setzen sie ihre Gewalt fort und versuchen, Unternehmen der Zukunft zu stoppen, die das Ziel haben, Regierungen zu ersetzen.

Die weibliche Hauptfigur, Offizier Kiera Cameron, lebt 2077 mit ihrer Familie. Sie leben in einer technologisch fortschrittlichen Gesellschaft, in einem Polizeistaat mit hoher Überwachung. Als eine Gruppe namens 'Liber 8' der Hinrichtung entkommt, wird Kiera zusammen mit Ihnen ins Jahr 2012 befördert. Sie wird von Detective Carlos Fonnegra von der Vancouver Police Department unterstützt und arbeitet mit ihm zusammen, um Edouard Kagame und den Rest seiner Liber 8-Gruppe zu finden. Während sie an dieser Mission arbeitet, versucht sie, ihre Identität und die Tatsache, dass sie aus der Zukunft kommt, zu verbergen, während sie versucht, einen Weg zu finden, um sicher zu ihrer Familie zurückzukehren.

Ein weiterer Charakter, der eng mit Kiera zusammenarbeitet, ist Alec Sadler, ein junges Tech-Genie. Durch ihre von ihm erfundenen kybernetischen Implantate können sie miteinander kommunizieren, nachdem sie erfolglos versuchte, ein Backup anzufordern und ihr Kommunikationsgerät eine Fehlfunktion hatte.
Während sie versucht, in dieser neuen Umgebung zu überleben, bemüht sie sich, sich auf das Ziel zu konzentrieren, die Flüchtlinge von Liber8 zu fangen und zu stoppen, bevor sie die Geschichte ändern, was zu einer Veränderung des Verlaufs der Zukunft führen würde, in der sie und ihre Familie leben.



Nach der dritten Staffel wurde die Show abgesagt. Um zu dem Schluss zu kommen, erlaubten die Produzenten weitere 6 Folgen, was der Show ein angemessenes Ende gab. Aufgrund der reduzierten Haupt- und wiederkehrenden Besetzung zeigt die letzte Staffel den Epilog von Kieras Reise.

Die Show wurde nominiert und gewann viele Preise, darunter Best Drama Series, Best Writing, Regie, Musik und visuelle Effekte.

Für alle Science-Fiction-Fans auf der ganzen Welt ist dies eine großartige Serie über's Zeitreisen. Sie fesselt mit Ihrer brillanten Handlung und erinnert uns daran, dass die Konzepte des guten und des schlechten Willens, egal wo wir sind und wo wir leben, nie aufhören miteinander zu konkurrieren.

Anschauen kannst du Continuum natürlich auf Watch4.


Go Back