The Hunger - Begierde

14/04/2020

Leidenschaft und Mord, Sex und Horror, das alles kannst du erwarten, wenn Sie der Fernsehserie  'The Hunger' von 1997 schaust. Jede Episode von 'The Hunger' erzählt eine andere Geschichte - in der ersten Staffel werden uns die Geschichten des Gastgebers vorgestellt, verkörpert von der berühmten Terrence Stamp (die in Superman, Superman II, The Limey und anderen spielte). In der zweiten Staffel spielt kein anderer als David Bowie selbst die Rolle des Gastgebers.

Du kannst unterschiedliche Vibes erwarten, wenn du die Show siehst; Die Episoden reichen von klassischem Gothic-Horror (wie in der Episode 'Necros') über Comedy (Matter of Style) bis hin zu Perversionen (The Sloan Man) usw.

Die TV-Serie heisst 'The Hunger', weil sich die Geschichte in jeder Folge um jemanden dreht, der verzweifelt etwas will - nicht nur Essen oder Blut oder Mord, sondern auch Liebe, Sex und Macht. Dies ist in der Tat ein interessantes Konzept, das ordnungsgemssig ausgeführt wird. Das Set-Interieur und die Beleuchtung sind grossartig, was dazu beiträgt, dass die Orte für das Auge attraktiv sind und gleichzeitig die menschlichen Emotionen einfangen. Es ist authentisch. Die Szenen spielene in unterschiedlichen extremen Umgebungen - von einem erstklassigen Restaurant bis zu einer Underground-Rave-Party. Das schafft auch diese dunkle und angespannte Atmosphäre, die allgegenwärtig ist.

Die Show hat auch ihre übernatürlichen Elemente. Die Charaktere beschaftigen sich mit allen Arten von Monstern. Es gibt Vampire und Ghule, Dämonen und Geister. Ja sogar Hexen! Sei jedoch vorsichtig, nicht jede Episode hat ein Happy End. Tatsächlich enden die meisten Folgen auf die eine oder andere Weise schlecht. Aber Monster sind nicht die einzige Gefahr. "The Hunger" sendet eine Nachricht an die Zuschauer, dass Lust auch gefährlich sein kann, obwohl sie ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens ist.
Bei all den Geschichten voller Sex und Gewalt könnte es amüsant sein, sie zu sehen. Falls du jetzt Lust bekommen hast, "The Hunger" zu sehen, findest  du hier den Link: https://watch4.com/the-hunger-staffel-1

Wenn du dich entscheidest, "The Hunger" zu sehen, sei besser  vorsichtig mit den Gefahren, die im Dunkeln lauern. Aber keine Sorge, nichts davon ist real. Oder vielleicht doch?

Go Back